(ohne Abbildung)


Abraham und Lot trennen sich voneinander


Inventar Nr.: 1875/883
Bezeichnung: Abraham und Lot trennen sich voneinander
Künstler: Emanuel Johann K. Wohlhaupter (1683 - 1756), Umkreis
Datierung: um 1749/1750
Geogr. Bezug: Fulda
Material / Technik: Leinwand, doubliert
Maße: Umzug NG: 35,0 x 52,0 x 2,4 cm (Objektmaß)
35 x 51,6 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben 1816 im Zuge der Eingliederung Fuldas in das Kurfürstentum Hessen

Beschriftungen: Beschriftung: u.l. rote Nr.: 2063; verso alter Klebezettel: N. I. Nro. 883.


Katalogtext:
Wiedergegeben ist die Episode vom Erzvater Abraham und seinem Neffen Lot, die gezwungen waren, das Land zu teilen, weil die Weidegründe für die Herden nicht mehr ausreichten (Gen 13, 5-12). Die Szene findet in einer mit Felsgestein und Laubbäumen durchsetzten Berglandschaft statt. Etwa in der Bildmitte stehen Abraham und Lot und reichen sich zum Abschied die Hände. Die Gebärde von Abrahams rechter Hand bringt sein in der Bibel überliefertes Angebot zum Ausdruck, Lot möge nach links oder rechts in das Land ziehen, das er bevorzuge. Lot weist mit der erhobenen linken Hand und der Schrittstellung nach links in die von ihm gewählte Richtung. Im Hintergrund ziehen bereits die beiden Schafherden von dannen, von Hirten, Hunden und Maultieren begleitet. Die beiden Hauptakteure werden als isolierte Einzelfiguren innerhalb der Komposition herausgestellt. Auf sie fällt das Licht von links oben. Lot trägt ein gelbliches Gewand mit einem leuchtendroten Mantel, während Abrahams Kleidung, ein violettes Gewand mit einem dunkelgrünen Mantel darüber, von gedeckteren Farben bestimmt wird.

Kat. Kassel 1830, S. 218f., Nr. 1402.



Letzte Aktualisierung: 10.06.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum