Brustbild eines Mannes in orientalischem Kostüm



Brustbild eines Mannes in orientalischem Kostüm


Inventar Nr.: LM 1939/237
Bezeichnung: Brustbild eines Mannes in orientalischem Kostüm
Künstler: unbekannt
Datierung: um 1750
Geogr. Bezug: Deutschland
Material / Technik: Eichenholz
Maße: Umzug NG: 45,5 x 38,3 x 5,2 cm (Objektmaß)
32 x 24 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben 1939 von Frau M. Klehe, Nürnberg

Beschriftungen: Beschriftung: alter Klebezettel: Tischbein


Katalogtext:
Das Halbfigurenbild vor neutralem braunem Grund ist ebenso wie das Pendant (LM 1939/238) Ausdruck für die Vorliebe phantastisch-orientalischer Pracht im Stil von Rembrandts Werken. Das mit Federn und Edelsteinen besetzte Pelzbarett ist typisch für diese Mode. Auch der blaue, pelzgefütterte Rock mit der goldenen, reich verzierten Schließe gehört zu den charakteristischen männlichen Kleidungsstücken dieser Mode. Der Kragen unter dem braunen Rock mit den goldenen Knöpfen und dem grün-goldenen Stoffgürtel ist hingegen ein Zitat des 18. Jahrhunderts.



Siehe auch:


  1. LM 1939/238: Brustbild einer Frau in orientalischem Kostüm


Letzte Aktualisierung: 03.04.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum