|<<   <<<<   213 / 217   >>>>   >>|

Sagenzyklus: Rinaldo bei der Zauberin Armida



Sagenzyklus: Rinaldo bei der Zauberin Armida


Inventar Nr.: SM 1.1.852
Bezeichnung: Sagenzyklus: Rinaldo bei der Zauberin Armida
Künstler: Johann Heinrich d. Ä. Tischbein (1722 - 1789), Künstler
Datierung: 1769
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand, Keilrahmen
Maße: 47 x 56,5 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Eines von 2 zusammengehörigen Bildern Tischbeins, die die Liebesabenteuer des Ritters Rinaldo und der Zauberin Armida darstellen. Im Vordergrund und etwas links der Bildmitte Rinaldo und Armida gelagert in waldiger Landschaft.
Rinaldo, in blassblauem, goldbesticktem Gewand und rotem Mantel, lehnt sich an die hinter ihm sitzende Armida.
Sein linker Arm liegt locker über ihren Knien, sein rechter ist ausgestreckt und wird von Armida mit der Rechten umfangen. Rinaldos Blick ist auf Armida gerichtet. Sie trägt ein helles Untergewand, darüber ein grün-goldenes Kleid und einen weiten blauen Mantel. Ihr Blick ist nach links auf Rinaldo gerichtet, mit der linken hält sie einen Kranz aus Rosen über seinen Kopf. Am rechten unteren Bildrand sind Rinaldos Waffen abgelegt, dahinter öffnet sich eine kleine Lichtung, auf der 2 Krieger, Rinaldos Freunde Carlo und Ubaldo, sichtbar werden. Das Paar sitzt vor einem von Efeu umrankten Baumstamm, hinter dem eine figurengeschmückte Vase auf hohem Sockel steht. Im Hintergrund Landschaftsausblick.
Unten rechts auf einem Stein signiert und datiert: JHT (in Ligatur) 1769
Die Darstellung ist vom 15. und 16. Gesang des Epos ''Das befreite Jerusalem'' von Torquato Tasso (1581) inspiriert.
Inv. v.Meter 7.06.2000


Literatur:
  • Robert, Ernst Friedrich Ferdinand: Versuch eines Verzeichnisses der kurfürstlich hessischen Gemälde-Sammlung. Kassel 1819, S. 125, Kat.Nr. 786.
  • Marianne Heinz [Bearb.]; Erich Herzog [Bearb.+ Hrsg.]: Johann Heinrich Tischbein d. Ä. (1722 - 1789), Kassel trifft sich - Kassel erinnert sich in der Stadtsparkasse Kassel. Kassel 1989, S. 195, Kat.Nr. B 17.
  • Tiegel-Hertfelder, Petra: "Historie war sein Fach". Mythologie und Geschichte im Werk Johann Heinrich Tischbeins d. Ä. (1722-1789). Worms 1996, S. 225-227, 334, Kat.Nr. G 38.

Siehe auch:


  1. SM 1.1.853: Sagenzyklus: Rinaldo verlässt Armida


Letzte Aktualisierung: 02.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum